Oberscheid Immobilien Ravensburg ist ein Immobilienmaklerbüro, das Immobilieneigentümer in und um Ravensburg vertritt. Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Marktwerteinschätzung für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Sie können unseren Immobilienrechner verwenden, um den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Ihres Grundstücks in Ravensburg zu ermitteln.

Oberscheid Immobilien Ravensburg ist ein Immobilienmaklerbüro, das Immobilieneigentümer in und um Ravensburg vertritt. Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Marktwerteinschätzung für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Sie können unseren Immobilienrechner verwenden, um den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Ihres Grundstücks in Ravensburg zu ermitteln.

Und was ist Ihre Immobilie in Ravensburg wert?

Ihr Spezialist für Immobiliengutachten in Ravensburg und Umgebung

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilien und Grundstücke in Ravensburg und Umgebung, die auf regionalen Best Practices und jahrelanger Markterfahrung basiert.

Wir garantieren Ihnen günstige Preise und einen schnellen Service: Das Ausfüllen des Formulars dauert etwa drei Minuten. Anschließend werden wir Sie mit weiteren Informationen kontaktieren oder einen Beratungstermin vor Ort vereinbaren.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben. Immobilien-Bewertung in Ravensburg 0751 – 36 388 405

Ihr Spezialist für Immobiliengutachten in Ravensburg und Umgebung

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilien und Grundstücke in Ravensburg und Umgebung, die auf regionalen Best Practices und jahrelanger Markterfahrung basiert.

Wir garantieren Ihnen günstige Preise und einen schnellen Service: Das Ausfüllen des Formulars dauert etwa drei Minuten. Anschließend werden wir Sie mit weiteren Informationen kontaktieren oder einen Beratungstermin vor Ort vereinbaren.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben. Immobilien-Bewertung in Ravensburg

0751 – 36 388 405

Kunden über Oberscheid Immobilien:

Wir freuen uns über jede Kundenstimme. Unsere Bewertungen können Sie auch bei Google nachlesen.

Die Bewertung Ihrer Immobilie in Ravensburg
ist für Sie kostenlos

Sie möchten, dass ein kompetenter Immobilienmakler den Marktwert Ihres Hauses ermittelt, aber Sie möchten nicht für ein teures Marktwertgutachten bezahlen? Eine realistische und marktgerechte Immobilienbewertung ist für den erfolgreichen Verkauf oder Kauf eines Hauses in Ravensburg unerlässlich. Aus diesem Grund ist ein erfahrener Immobilienmakler, der sich mit dem Ravensburger Immobilienmarkt auskennt, empfehlenswert.

Jede Immobilientransaktion sollte eine Immobilienbewertung beinhalten. Dies ist eine gesetzliche Vorschrift beim Verkauf einer Immobilie. Wir empfehlen allen Hauseigentümern, sich beim Verkauf eines Hauses Zeit zu nehmen. Eine ungenaue Einschätzung des Marktpreises kann auf dem heutigen Markt zu Verlusten in fünfstelliger Höhe führen.

 Sie profitieren von unseren umfassenden Branchenkenntnissen, unserer geografischen Expertise als gebürtiger Ravensburger und unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Wir bewerten seit vielen Jahren Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Ravensburg und würden uns freuen, dies auch für Sie zu tun.

Mit der Bewertung von Oberscheid Immobilien können Sie als Immobilienverkäufer den aktuellen Marktwert und den Verkaufspreis Ihrer Immobilie schnell und richtig einschätzen. Oberscheid Immobilien schätzt den idealen Verkaufspreis für Ihr Haus in Ravensburg auf der Grundlage seiner umfangreichen Marktkenntnisse und Expertise.

Sie möchten, dass ein kompetenter Immobilienmakler den Marktwert Ihres Hauses ermittelt, aber Sie möchten nicht für ein teures Marktwertgutachten bezahlen? Eine realistische und marktgerechte Immobilienbewertung ist für den erfolgreichen Verkauf oder Kauf eines Hauses in Ravensburg unerlässlich. Aus diesem Grund ist ein erfahrener Immobilienmakler, der sich mit dem Ravensburger Immobilienmarkt auskennt, empfehlenswert.

Jede Immobilientransaktion sollte eine Immobilienbewertung beinhalten. Dies ist eine gesetzliche Vorschrift beim Verkauf einer Immobilie. Wir empfehlen allen Hauseigentümern, sich beim Verkauf eines Hauses Zeit zu nehmen. Eine ungenaue Einschätzung des Marktpreises kann auf dem heutigen Markt zu Verlusten in fünfstelliger Höhe führen. 

Sie profitieren von unseren umfassenden Branchenkenntnissen, unserer geografischen Expertise als gebürtiger Ravensburger und unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Wir bewerten seit vielen Jahren Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Ravensburg und würden uns freuen, dies auch für Sie zu tun.

Mit der Bewertung von Oberscheid Immobilien können Sie als Immobilienverkäufer den aktuellen Marktwert und den Verkaufspreis Ihrer Immobilie schnell und richtig einschätzen. Oberscheid Immobilien schätzt den idealen Verkaufspreis für Ihr Haus in Ravensburg auf der Grundlage seiner umfangreichen Marktkenntnisse und Expertise.

Die Methoden der
Immobilienbewertung
einfach erklärt

1. Das Vergleichswertverfahren für Wohnimmobilien

Der Vergleichswertansatz ist eine der effektivsten Methoden zur Bewertung von Immobilien auf dem Immobilienmarkt. Der Kaufpreis wird ermittelt, indem die Lage, die Eigenschaften und die Ausstattung der Immobilie mit denen vergleichbarer Häuser in unserer Datenbank verglichen werden.

Zur Berechnung des Vergleichswerts werden die Angebote vergleichbarer Immobilien als Maßstab herangezogen. Verschiedene Verkäufer können die Preise für vergleichbare Immobilien unterschiedlich festsetzen, was zu Abweichungen im Wert führt. In Regionen mit einem großen Angebot, aber geringer Nachfrage können diese Preise niedriger sein. Individuelle Immobilienbewertungen variieren erheblich, daher sollten Sie in dieser Situation einen Experten zu Rate ziehen.

2. Technik zur Berechnung des Ertragswertes von Mehrfamilienhäusern

Die Ertragswertmethode wird in der Regel auf einkommen generierende vermietete Vermögenswerte wie Wohn- und Gewerbeimmobilien angewendet. Bei dieser Bewertung sollten sowohl der Kaufpreis der Immobilie als auch die erwarteten Mieteinnahmen berücksichtigt werden.

In diesem Fall wird eine Formel verwendet, um den Nettoertrag der Immobilie zu berechnen.

3. Sachwertverfahren für Immobilien

Diese Technik eignet sich für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für Eigentumswohnungen unter besonderen Bedingungen.

Das Sachwertverfahren wird in der Regel für selbst genutzte Häuser verwendet. Das Sachwertverfahren kann sowohl für Einfamilienhäuser als auch für Mehrfamilienhäuser verwendet werden. Dieser Ansatz wird verwendet, um die Kosten für den Bau oder die Renovierung eines Hauses zu schätzen. Er berücksichtigt die Lage der Immobilie, die Baukosten, die Abnutzung und den Wert.

Gutachter schätzen den Wert einer Immobilie auf der Grundlage des tatsächlichen Marktwerts des Gebäudes und des Grundstücks. Wenn eine Standard-Bodenbewertung zugänglich ist, wird sie noch präziser. Standardgrundstückswerte sind die durchschnittlichen Grundstückswerte, die von kommunalen Gutachterausschüssen anhand der Kosten für den Grunderwerb und den Erschließungszustand berechnet werden.

Die wichtigsten Fragen
zur Bewertung von Immobilien

Ihr Haus kann entweder online oder durch einen unabhängigen Gutachter bewertet werden.

Um den tatsächlichen Marktwert Ihrer Immobilie zu ermitteln, müssen Sie einen qualifizierten Gutachter beauftragen, der den fairen Marktwert bestimmt.

Mit dem Tool auf unserer Website können Sie schnell den aktuellen Marktwert eines Hauses oder einer Immobilie ermitteln. Wir werden den Kaufpreis für Ihr Haus auf der Grundlage des aktuellen Marktwerts festlegen.

Die Kosten für einen Immobiliengutachter hängen von der Art der Immobilie und damit vom Grad der Komplexität ab. Eine kurze Bewertung kann schon ab 500 Euro kosten, während eine umfassende Bewertung zwischen 0,5 und 1 Prozent des Marktwerts der Immobilie kosten kann.

Unser Online-Bewertungsservice ist absolut kostenlos und unverbindlich. Mit ein paar Klicks erhalten Sie eine Online-Schätzung des Wertes Ihrer Immobilie. Unsere Algorithmen wandeln Echtzeit-Marktdaten in eine erste, vertrauenswürdige Preisschätzung um.

Multiplizieren Sie den in der Studie angegebenen Preis pro Quadratmeter mit der Quadratmeterzahl der Immobilie, um ihren Wert zu schätzen. Das Ergebnis liefert eine grobe Schätzung des Immobilienwerts.

Das Finanzamt analysiert den Vergleichswert, den Ertragswert und den tatsächlichen Wert, um den Marktwert einer Immobilie zu berechnen. Der am häufigsten verwendete Ansatz ist das Vergleichswertverfahren. Welcher Ansatz verwendet wird, hängt von der Art des Merkmals und der Menge der zugänglichen Daten ab. Auf dieser Seite finden Sie weitere Einzelheiten zu den verschiedenen Methoden.

Anhand von Marktdaten kann ein Immobiliengutachter den Marktwert eines Hauses oder eines unbebauten Grundstücks ermitteln. Der Marktwert einer Immobilie ist der Preis, zu dem sie zum Zeitpunkt des Gutachtens verkauft werden könnte.

Die Kosten für ein Baugrundgutachten liegen zwischen 400 und 500 Euro. Für einen Umbau oder eine Immobilienbewertung berechnet ein Gutachter zwischen 1.000 und 2.000 Euro. Für eine Immobilienbewertung sollten Sie etwa 750 Euro einplanen.

Es ist nicht zu erwarten, dass die Preise in den Städten in gleichem Maße steigen werden. Laut einer Studie der Deutschen Bank aus dem Jahr 2021 könnten die Immobilienwerte in bestimmten städtischen Gebieten in den nächsten Jahren sogar sinken.

Wie lange wird der Anstieg der Immobilienpreise in Ravensburg anhalten?
Im Jahr 2022 werden die Immobilienpreise weiter ansteigen. Bestimmen Sie, wie sie sich in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich entwickeln werden und wann und wo Sie Geld ausgeben sollten. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Faktoren, die die Preisstruktur von Immobilien beeinflussen.

Eine Online-Immobilienbewertung kann Ihnen helfen, den Wert eines Hauses zu bestimmen. Die Ergebnisse sind in wenigen Minuten verfügbar und der Bericht ist einfach und präzise.

Unser Immobilienbewertungsservice in Ravensburg hilft Ihnen, den Wert Ihrer Immobilie schnell und kostengünstig zu ermitteln.

Die Online-Immobilienbewertung wird automatisch anhand von Vergleichswerten erstellt. Die verwendeten Methoden sind statistisch und mathematisch. Dies ermöglicht die Ableitung einer Vielzahl von Marktpreisen. Eine unvoreingenommene Bewertung durch einen Immobiliensachverständigen kann eine genaue Schätzung liefern.

Die Adresse allein reicht nicht aus, um ein gültiges Ergebnis zu erhalten. Für eine schnelle Schätzung benötigen wir das Baujahr, die Quadratmeterzahl sowie die Art und Anzahl der zugehörigen Parkplätze. Ebenfalls erforderlich sind Änderungen oder Verbesserungen an der Fassade, dem Dach, den Türen und den Fenstern. Außerdem benötigen wir Details zu Balkonen, Terrassen, Gärten und Kellern.

Die völlig unverbindliche Online-Immobilienbewertung ist ein hervorragendes Marketinginstrument. Der Preisfinder errechnet den ungefähren Wert Ihres Hauses. So behalten Sie den Überblick über Ihre Pläne und erhalten eine genaue Einschätzung des zukünftigen Verkaufspreises Ihrer Immobilie.

Unser Preisfindungsservice wird auch potenziellen Käufern angeboten. Wenn ein Kunde unsicher ist, ob ein Angebot für ihn attraktiv ist, können wir ihm helfen. Unsere Analyse des Immobilienmarktes wird Ihnen zeigen, ob der Verkäufer versucht, Sie auszunutzen oder ob Sie ein angemessenes Angebot erhalten.

Mit dem kostenlosen Rechner können Sie schnell und bequem Informationen zu Ihrer Immobilie eingeben. Anschließend erhalten Sie eine erste Bewertung in Form einer Blitzanalyse, gefolgt von einer umfassenden Bewertung des Marktwertes und des Verkaufspreises.

Eine Online-Immobilienbewertung wird oft auch als automatisierte Immobilienbewertung bezeichnet. Mithilfe von statistischen Ansätzen, die aus verschiedenen Preisfindungsmodellen abgeleitet sind, analysiert das System den Einfluss der verschiedenen Qualitätsfaktoren eines Hauses im Kontext der gesamten Nachbarschaft. Diese Methode ermöglicht zuverlässige Bewertungsvorhersagen für Immobilien in derselben Nachbarschaft. Der Marktwert einer Immobilie kann auf der Grundlage ihrer Eigenschaften und Merkmale bestimmt werden.

Im Gegensatz dazu kann eine Internetbewertung niemals eine unparteiische Bewertung vor Ort ersetzen. Bei der Ermittlung der zugrunde liegenden Wertdeterminanten können das Wissen und die Erfahrung eines Immobiliengutachters in Ravensburg einen erheblichen Einfluss haben. Das Internet kann diese Leistung nicht erbringen. Wir raten Ihnen daher, einen Termin mit unserem Immobiliensachverständigen in Ravensburg zu vereinbaren.

Eine Vor-Ort-Bewertung liefert eine umfassendere Analyse.

Im Folgenden finden Sie einige weitere Vorteile der Beauftragung eines Immobiliengutachters in Ravensburg:

  • Bei einer Vor-Ort-Bewertung in Ravensburg werden die Lage, die Ausstattung und der Zustand der Immobilie im Detail geprüft und die wichtigsten Aspekte der Immobilie in einem leicht verständlichen Besichtigungsbericht mit fotografischen Belegen (z.B. auch Bauschäden) festgehalten.
  • Aufgrund der Objektivität des Gutachters ist der resultierende Immobilienwert in der Regel objektiv relevant und für Dritte verständlich.
  • Der Gutachter kann auch preisbezogene Erwägungen berücksichtigen (z.B. mögliche Rechte und Belastungen aus klar identifizierbaren Zwangsinvestitionen und andere immobilienspezifische Merkmale).
  • In der Regel umfasst der Service eine professionelle Machbarkeitsanalyse der Grundstücksgröße und des Erwerbs der erforderlichen Immobilienpapiere.

Eine Marktwertbewertung kann aufgrund eines Immobilienerwerbs, einer Hypothek, einer Scheidung, einer Erbschaft, des Finanzamts, eines Hauskaufs oder des Verkaufs einer hochpreisigen Immobilie erforderlich sein. Andererseits ist es nicht immer erforderlich, ein Immobilienbewertungsunternehmen mit Immobiliensachverständigen zu beauftragen.

Dies ist v.a. abhängig von der Bewertungsart. Generell ist es sinnvoll auf folgende Dokumente Zugriff zu haben:

  • aktueller Grundbuchauszug
  • amtliche Katasterkarte,
  • Bebauungsplan und Flächennutzungsplanauszug
  • Baubeschreibung Bauzeichnungen, Grundrisse aller Geschosse, Schnitte und Ansichten
  • Energieausweis
  • Flächen- und Raumberechnung (Kubaturberechnung)
  • Flächenberechnungen, Grundrisse oder Baupläne/Zeichnungen
  • Mietverträge und Mietaufstellungen (für Mietwohnungen)
  • Teilungserklärung (für Eigentumswohnungen)
  • Eine Zusammenfassung der wesentlichen Schäden, Reparaturen und Modernisierungen der letzten 20 Jahre
  • Wohn- oder Nutzflächenberechnung

Diese Immobilientypen in Ravensburg bewerten wir für Sie

Diese Themen rund um Immobilienbewertung interessieren unsere Kunden aus Ravensburg besonders.

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne dazu!

Wir machen den Ravensburger
Immobilienmarkt sichtbar

Viele Hauseigentümer fragen sich: „Was ist mein Haus in Ravensburg wert?“ Während es für einen professionellen Gutachter oder Sachverständigen einfach ist, den Wert einer Immobilie zu bestimmen, ist es für eine Privatperson nicht immer einfach. Der manuelle Vergleich mit vergleichbaren Häusern in Ihrer Region ist ein Ansatz. Dieser Vergleich kann jedoch irreführend sein. Selbst ein paar hundert Meter können einen erheblichen Preisunterschied zwischen Häusern und Wohnungen ausmachen. Daher sind professionelle Bewertungen in der Regel recht teuer.

Der lokale Wohnungsmarkt in Ravensburg ist dank unserer kostenlosen Hausbewertung transparenter. Mit nur wenigen Angaben zur Lage und Beschaffenheit der Immobilie erhalten Sie ganz einfach eine einzigartige Markteinschätzung, ohne dass Sie einen teuren oder fachkundigen Immobilienmakler beauftragen müssen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail und sind gerne für Sie da. Nutzen Sie unseren Immobilienrechner, wenn Sie einen Immobilienprofi in Ravensburg benötigen.

Immobilienbewertung Ravensburg_Hirschgraben_Oberscheid Immobilien
Immobilienbewertung Ravensburg-Oberscheid Immobilien

In welchen Gebieten von Ravensburg führen Sie Immobilienbewertungen durch?

Jeder der Stadtteile von Ravensburg hat sein eigenes, unverwechselbares Aussehen, sein eigenes Ambiente und eine mehr als tausendjährige Geschichte. Wir bieten eine Immobilienbewertung für die folgenden Stadtteile in Ravensburg an: Adelsreute, Alberskirch, Bavendorf, Dürnast, Eggartskirch, Erbenweiler, Eschach, Gornhofen, Hinzistobel, Holl Innenstadt, Ittenbeuren, Knollengraben, Obereschach, Oberhofen, Oberzell, Rahlen, Ravensburg, Riesen, Schmalegg, Südstadt, Taldorf, Torkenweiler, Untereschach, Unterwaldhausen, Weingartshof, Weißenau, Wernsreute und Weststadt.

Der durchschnittliche Kaufpreis für ein Haus in Ravensburg liegt bei ca. 4.000  Euro pro Quadratmeter, wobei der höchste Quadratmeterpreis über 6.000 Euro und der niedrigste bei ca. 3.000 Euro pro Quadratmeter liegt.  Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Wohnung in Ravensburg liegt bei 4.000 Euro pro qm. Die teuerste Wohnung kostet über 5.000 Euro pro Quadratmeter, die günstigste startet bei 3.000 Euro pro Quadratmeter. Das hängt von der Lage der jeweiligen Immobilie ab.

Wer in Ravensburg mietet, zahlt bei Häusern durchschnittlich 9  Euro pro Quadratmeter. Während die Höchstmiete über 12 Euro pro Quadratmeter erreichen kann, startet der Mindest-Quadratmeterpreis für eine Mietwohnung bei 6 Euro. In Ravensburg liegt die Durchschnittsmiete für eine Wohnung bei 8  Euro pro Quadratmeter. Die Preise für Mietwohnungen reichen von einer Mindestmiete von 7  Euro pro Quadratmeter bis über 12 Euro pro Quadratmeter.

Grundstückspreise und durchschnittliche Bodenwerte für die Region um Ravensburg

Der amtliche Bodenrichtwert für Bauland ist eine zusätzliche Methode zur Schätzung der Immobilien- und Grundstückskosten in Ravensburg. Es muss betont werden, dass die tatsächlichen Preise erheblich von diesen Schätzungen abweichen können.

Immobilienbewertung Ravensburg_Bachstraße_Oberscheid Immobilien

Unser Expertenwissen für Sie.

Wohnen im Alter

Das Alter macht vor keinem Halt. Und irgendwann kommen die Gedanken, was im Altersfall mit der Immobilie passieren soll. Verkaufen? Barrierefrei Sanieren? Oder doch Betreutes Wohnen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen unser kompakter Ratgeber.

Checkliste: Wichtige Unterlagen für den Verkauf der Immobilie

Um ein Haus oder eine Wohnung zu verkaufen, werden viele wichtige Unterlagen benötigt. Behalten Sie den Überblick. Unsere Checkliste zeigt welche Dokumente Sie bereithalten sollten.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie zum Top-Preis!

Wir verraten Ihnen, wie Sie den Immobilienmarkt und Angebotspreise vergleichbarer Objekte einschätzen können. Wie Sie an Informationen, die für die Preisermittlung maßgeblich sind, herankommen und wie Sie Eigenschaften Ihrer Immobilie, die den Preis bestimmen, richtig in die Preisermittlung einrechnen.

Diese und weitere Ratgeber finden Sie zum Download hier:

Martina Ehrle-Huber

Martina Ehrle-Huber

Oberscheid Immobilien Ravensburg
Immobilienmakler und Immobilienbewertung
Im Andermannsberg 15
88212 Ravensburg

Oberscheid Immobilien Ravensburg liegt 10 Gehminuten vom Bahnhof Ravensburg entfernt. Nach Lindau und Friedrichshafen sind es ca. 30 Minuten mit dem Auto.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitags zwischen 09.00 – 18.00 Uhr und Samstags 10.00 – 14.00 Uhr.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden